{{{sourceTextContent.title}}}

Hochfeldboote gehen mit 'Tulas endlosem Sommer' auf Tour

Highfield Boats USA
Zu meinen Favoriten hinzufügen

{{{sourceTextContent.subTitle}}}

Highfield Boats, der weltweit führende Hersteller von RIBS und Tendern aus Aluminium, geht mit "Tula's Endless Summer" auf die Straße. Das segelnde Ehepaar Billy Swezey und Sierra Growth, Schöpfer des beliebten Videoblogs, begab sich kürzlich auf eine US-Road-Tour, die sie "Dare to Explore Tour" nennen, während sie zwischen den Booten unterwegs sind. Das Paar fährt einen frisch renovierten Wohnwagen mit einem speziell angefertigten Highfield Patrol 540 im Schlepptau entlang der Ostküste von Florida nach Maine, filmt ihre Abenteuer und veröffentlicht sie auf dem YouTube-Kanal "Tula's Endless Summer" und in anderen sozialen Medien unterwegs.

"Nachdem wir Sierra und Billy und ihren Hund Jetty mehr als zwei Jahre lang kennen gelernt haben, während sie an Bord lebten, arbeiteten und mit ihrem 40-Fuss-Segelkatamaran Adrenaline unterwegs waren, freuen wir uns, Teil dieses neuen Abenteuers zu sein", sagte Tom Watson, General Manager von Highfield Boats USA.

Dank der engagierten und informativen Heimwerker-Videos von Sierra und Billy hat ihr YouTube-Kanal "Tula's Endless Summer", https://www.youtube.com/user/FIKITEnSUP, 136.000 Abonnenten. Sie haben auch Tausende von Anhängern auf Facebook und Instagram. Jetzt, da Adrenalin auf dem Markt ist und die Reisebeschränkungen der Pandemie COVID-19 es dem Paar erschweren, internationale Ziele anzulaufen, gehen Sierra, Billy und Jetty auf Reisen.

Um die Freude an der Reise zu maximieren, hat Highfield Boats das Ehepaar "Tula's Endless Summer" mit einem neuen Highfield Patrol 540 Aluminium-RIB komplett mit T-Top, SUS 700 Konsole und Polster, Honda BF100 Außenbordmotor und kundenspezifischem Anhänger ausgestattet.

Nach der Abholung des RIB Highfield in Georgia reiste das Ehepaar bis heute zu den Outer Banks (einschließlich einer Fährfahrt nach Ocracoke Island, North Carolina, mit dem gesamten Lastwagen/Wohnmobil/Boot/Anhänger-Rigg an Bord); zum Lake Anna in Virginia; nach Ocean City, Maryland, und Long Island, New York.

"Einer der Hauptgründe, warum wir einen Lkw-Wohnwagen bekamen, war die Möglichkeit, ein Boot hinter sich herziehen zu können, und der neue Highfield Patrol 540 war aufgrund seines geringen Gewichts ein Kinderspiel", sagte Billy. "Die Leistung des Patrol 540 war bisher erstaunlich

Er fuhr fort: "Einige der Dinge, die mich wirklich beeindruckt haben, sind

Wie gut das Boot mit unruhigen Bedingungen zurechtkommt

Der beeindruckend niedrige Kraftstoffverbrauch des 100 PS starken Honda-Außenborders gepaart mit dem Patrol 540

Die Geschwindigkeit, mit der wir bequem fahren können (20-25 Knoten)

Wie schnell das Boot aus dem Loch und auf dem Flugzeug aufsteigt

Und das alles mit der Fähigkeit des Bootes, bis zu 12 Personen zu befördern"

Billy fügte hinzu: "Wir haben am Heck der Patrol 540 Wakeboard gefahren und gesurft, und der Heckturm des Bootes macht es perfekt dafür. Wir haben vor dem RIB geklemmt und geangelt und haben auch eine TONNE an Erkundungen entlang der Buchten, Ozeane und Seen der Ostküste unternommen. Wir freuen uns darauf, mit der Patrouille 540 einige abgelegene Surf- und Kiteboard-Spots zu finden, während wir weiter nach Norden fahren und einige der vorgelagerten Inseln erkunden

"Wir wünschen Billy, Sierra und Jetty eine sichere und angenehme Reise. Jeder bei Highfield Boats wird ihnen mit ihrem Highfield-RIB auf dem YouTube-Kanal "Tula's Endless Summer" auf jeder Meile des Weges bei ihren Abenteuern zuschauen", sagte Watson.

Sierra zeigt die Früchte einer spannenden Expedition auf dem neuen RIB Highfield.
{{medias[49990].title}}

{{medias[49990].description}}

Beteiligte produkte