ANKÜNDIGUNG EINER NEUEN REMOTE-DOCKING-LÖSUNG MIT UNGLAUBLICHEM WERT – DOCKMATE RED

Dockmate®
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Boortmeerbeek, Belgien – Dockmate, Hersteller von fortschrittlichen drahtlosen Fernsteuerungssystemen für Yachten, kündigte heute eine neue Remote-Docking-Lösung an, die Bootsfahrern einen außergewöhnlichen Wert bietet – Dockmate RED.

Dockmate RED wurde als kostengünstigere Lösung für Boote mit den gängigsten analogen Steuerungen von Triebwerken und Triebwerken entwickelt und wird in SINGLE- oder TWIN-Konfigurationen angeboten. Es wird mit analogen Leerlaufdrehzahl-Triebwerksmodulen und Ein- / Ausschaltstrahlrudermodulen mit einem optionalen Ankersteuerungsmodul vorkonfiguriert.

"Während unsere branchenführenden Remote-Docking-Systeme mit den fortschrittlichsten Funktionen auf dem Markt wie SoftDocking und Throttle+ ausgestattet sind, benötigen einige Bootsfahrer diese robuste Funktionalität nicht", sagte Dirk Illegems, Präsident von Dockmate. "Shorthanded Cruiser, die nach einer einfach zu bedienenden Lösung suchen, mit der sie sich vom Ruder entfernen können, um einen besseren Aussichtspunkt zu erhalten oder Leinen frei zu werfen, werden die Einfachheit von Dockmate RED lieben. Es ist gestrafft, um den Nutzern genau die Funktionen zu bieten, die sie benötigen, zu einem ansprechend niedrigeren Preis von 4000 € (ohne Steuern)."

ANKÜNDIGUNG EINER NEUEN REMOTE-DOCKING-LÖSUNG MIT UNGLAUBLICHEM WERT – DOCKMATE RED